ZDF/KiKA • "Take-off: Der Goldene Tabaluga 2014" 

Doku-Reihe á 25 Min.

 

Tabaluga, der kleine freundliche Drache, steht für die Werte Freundschaft und Solidarität. Daran knüpft die Doku-Reihe "Take-off: Der Goldene Tabaluga 2014" an.

Sie begleitet sechs deutsche Jugendliche mit Migrationshintergrund, die sich fragen: "Was wäre, wenn ich nicht in Deutschland, sondern im Land meiner Vorfahren aufgewachsen wäre?". Auf ihrer ganz persönlichen Reise in die Heimatländer ihrer Eltern nach Brasilien, Ghana, Vietnam, Trinidad und Tobago, Russland und Griechenland lernen sie die Menschen und deren Kultur kennen. Sie erfahren, wie anders Kinder in diesen Ländern groß werden und wie ähnlich sie sich dennoch in vielen Dingen sind. Sie leben eine Woche in der Familie eines gleichaltrigen Jugendlichen, mit dem sie nicht nur ihre Sprache und Herkunft teilen, sondern auch eine große gemeinsame Leidenschaft wie Fußball, Cheerleading, Kochen, Volleyball, Steel Pan oder Tanzen. So erleben sie den Alltag des Jugendlichen und erfahren, wie anders die Lebensbedingungen in ihrer zweiten Heimat für sie wären und wie sie dort ihre Leidenschaft leben könnten.

 

(ZDF)

 

Die in Deutschland aufgewachsene 15 jährige Helena, haben wir eine Woche in einer griechischen Familie begleitet.

 

Producer: Tobias Zydra

Kamera: André Jäger

Ton: Daniel Hallmann

Production Service: Victoria Trzeciak

Executive Producer: Georg Bussek

Produktionsleitung: Alexander Freisberg

Redaktionsassistenz: Bettina Kurth

Produktion: E+U TV Film- und Fernsehproduktion

Drehzeit: August 2014

Drehort: Kreta/Griechenland

Sendetermin: ab Mo. 03.11.2014, 19:25-19:50 h im KiKA

 

Auszeichnung: Emil 2015
 

                

 

 

© 2016, Daniel Hallmann | www.d-hallmann.de